Türen an Hinterköpfen

Von der Müdigkeit übermannt. Durch die Straßen der Stadt. Den Straßenhunden nach. Der Sonne entgegen. Am Himmel der Mond. Die Sterne verschluckt von elektrischem Licht. Genieße die Stille. In wenigen Stunden wird der Lärm der Jagd auf das Glück, von dem es nicht genug für alle gibt, jeden Fetzen Stille verschlingen. Autos, Büros, Geschäfte, Banken, Märkte, Kaufen, Verkaufen. All die Wörter, die so wichtig erscheinen und die doch niemals gebraucht werden, wenn wir jemandem unsere Liebe schwören. Bewaffnete Polizisten bewachen leer stehende Regierungsgebäude. Kaffee aus Thermoskannen hält sie warm und wach. Bald kommt schon wieder der erste Bus vorbei. Pendler auf dem Weg zu Arbeitsstellen, die sie hassen, zu einer Zeit, zu der sie schlafen wollen. Manchmal passiert ein Unfall und für einen kurzen Moment nehmen die Menschen einander wahr. Doch sobald die Sonne die hässlichsten Gebäude übersteigt, versinkt jede Menschlichkeit im Smog. Wo die Realität zur Fernsehsendung wird, wird LSD zu einem guten Buch.